Persönlich. Menschlich. Versichert. Seit 40 Jahren.

Jühe Versicherungen Warstein und Brilon

E-MobilSchutz für E-Fahrzeuge mit Versicherungskennzeichen

Ob S-Pedelecs, E-Scooter, Stehroller oder selbstbalancierende Fahrzeuge wie Segways – mit einem E-Fahrzeug sind Sie schnell und umweltfreundlich unterwegs. Ein Schaden kann allerdings auch bei diesen Fahrzeugen schnell ins Geld gehen. Dagegen hilft der E-MobilSchutz von Zurich.

Diese innovative Versicherung steht für mehr Sicherheit bei Ihrer Elektromobilität. Denn zusätzlich zum notwendigen Haftpflichtschutz, bietet der E-MobilSchutz eine umfassende Absicherung für alle E-Fahrzeuge, die ein Versicherungskennzeichen benötigen.

  • 24-Stunden-Deckung – europaweit
  • Schäden durch falsche Fahrzeugbedienung (z. B. Tiefentladung) sind mitversichert
  • Neuwert bei Teileentschädigung
  • Deckung von Diebstahl und Teildiebstahl (z. B. Akku)
  • Vandalismus, sowie Fall- und Sturzschäden sind mitversichert
  • Elektronik- und Feuchtigkeitsschäden an Akku, Motor und Steuerungsgeräten sind mitversichert
  • Im Schadenfall übernehmen wir bis zu 250 Euro für Ihre Heimfahrt
  • Freie Werkstattwahl

Versicherte Fahrzeuge

E-Roller / E-Bike

  • bis 20 km/h (wie Leichtmofas)
  • bis 25 km/h (wie Mofas)
  • bis 45 km/h (wie Kleinkraftrad)

S-Pedelec 

  • Schnelle Pedelecs bis 45 km/h

Selbstbalancierende Fahrzeuge 

  • E-Fahrzeuge bis 20 km/h wie z. B. Mofas, Segways
  • E-Krankenfahrstühle von 6 bis 15 km/h

Versicherte Risiken

  • Diebstahl
  • Vandalismus
  • Beschädigungen durch Unfall
  • Brand
  • Explosion
  • Blitzschlag
  • Fallschäden
  • Sturzschäden
  • Feuchtigkeitsschäden an Akku, Motor und
  • Steuerungsgeräten
  • Elektronikschäden (Kurzschluss, Überspannung)
  • an Akku, Motor und Steuerungsgeräten

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen