Persönlich. Menschlich. Versichert. Seit 40 Jahren.

Jühe Versicherungen Warstein und Brilon

Fondsgebundene Rentenversicherung

Sie wollen von den Chancen der Kapitalmärkte profitieren und gleichzeitig nicht auf die Sicherheiten einer Rentenversicherung verzichten? Die fondsgebundene Rentenversicherung vereint renditestarke Investmentfonds sowie einen Versicherungsschutz von attraktiven Rentenversicherungen. 

Mit den Fondsgebunden Versicherungsprodukten von Zurich entscheiden Sie sich immer richtig.

Die Vorteile liegen in der Flexibilität:

  • Lebenslange Rente und Kapitalauszahlung
  • Beitragspausen, Zuzahlungen und Entnahmen möglich
  • Einmalbeitrag möglich
  • Rentenbeginn flexibel wählbar
VorsorgeInvest
VarioInvest Rente
Vorsorgeflex
JuniorInvest
VorsorgeInvest

Sie möchten die Renditechancen der Kapitalmärkte nutzen - Vorsorgeinvest

Mit klassischen Anlagen können Sie aktuell nicht mehr die notwendige Rendite erreichen, die Sie für Ihr Sparziel benötigen. Mit einer fondsgebundenen Rentenversicherung mit freier Fondsanlage können Sie die Renditechancen der Kapitalmärkte nutzen und sich gleichzeitig auf die Sicherheit einer Versicherung verlassen.

  • Breite Streuung der Anlage zur Reduzierung des Risikos möglich
  • Einmalbeitrag möglich
  • Flexible Auszahlungsmöglichkeiten
  • Hinterbliebenenabsicherung möglich

Die Vorteile der VorsorgeInvest

Vorteile auf einen Blick - Fondsgebundene Rentenversicherung mit freier Fondsanlage 

Flexibilität

  • Lebenslange Rente, Kapitalauszahlung oder Teilkapitalisierung/-verrentung möglich
  • Beitragspausen, Zuzahlungen und Entnahmen möglich
  • Untermonatiger Fondswechsel möglich
  • Rentenbeginn flexibel wählbar

 

Schutz

  • Die Vereinbarung einer langen Laufzeit verringert das Investmentrisiko
  • Rentengarantiezeit: Mindestlaufzeit für Rentenzahlungen zugesichert
  • Hinterbliebenenabsicherung möglich
  • Berufsunfähigkeitsschutz möglich
  • Keine volle Anrechnung von Rentenzahlungen auf die staatliche Grundsicherung

Viele Sparer erreichen heute ihr Vorsorgeziel nicht mehr

Jeder wünscht sich, im Alter finanziell geschützt zu leben. Doch die private Altersvorsorge ist aktuell für viele Anleger aufgrund des extrem niedrigen Zinsniveaus eine große Herausforderung. Früher legte man ein Sparbuch an oder investierte in sichere Bundesschatzbriefe.

Heute können sicherheitsorientierte Anlageformen wie Tagesgeldkonten und Bundesanleihen kaum noch Erträge erzielen. Anleger müssen entweder mehr Kapital in die Hand nehmen oder länger sparen, um ihr Vorsorgeziel zu erreichen.

Angespartes Vermögen verliert durch die Inflation jedes Jahr an Wert. 

Bei 2 % halbiert sich der Wert nach 35 Jahren.

Einige Inhalte der Berechnungen, einschließlich Annahmen und Hochrechnungen, stellen zukunftsgerichtete Aussagen dar, hinsichtlich derer der Urheber keine Verantwortung, weder für deren Eignung noch hinsichtlich deren Richtigkeit, übernehmen kann. Derartige zukunftsgerichtete Aussagen enthalten unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere wichtige Aspekte, die wesentlich von den tatsächlich in der Zukunft eintretenden Umständen abweichen können. Der Urheber und der Lizenznehmer (birkenbeul communications GmbH) können daher hinsichtlich sämtlicher zukunftsgerichteter Angaben keinerlei Haftung übernehmen. Falls Wertentwicklungen der Vergangenheit angegeben werden, erlauben diese keine Rückschlüsse auf die zukünftige Wertentwicklung.

Vier Wege für den Vermögensaufbau

Bei Zurich haben Sie die Möglichkeit, selbst zu bestimmen, wie Ihre Beiträge investiert werden sollen. Dabei können Sie wählen, ob Sie die Anlage selbst in die Hand nehmen wollen oder ob Ihre Anlage von Experten gemanagt werden soll.

Vermögensaufbau

Mehr Kontrolle: Flexible Optionen für die Fondsanlage

Zurich bietet Ihnen die Möglichkeit, selbst zu bestimmen, wie Ihre Beiträge investiert werden sollen. Dabei können Sie wählen, ob Sie die Anlage selbst in die Hand nehmen wollen oder ob Sie Ihre Anlage von Experten managen lassen möchten.

Von sicherheitsorientiert bis chancenorientiert – Zurich bietet viele ausgewählte Möglichkeiten

Das ausgewählte Fondsangebot bietet sowohl für sicherheitsorientierte als auch für risikobereitere Kunden eine vielfältige Auswahl an Einzelfonds als auch an gemanagten Depot- und Portfoliomodellen. Dabei stehen Aktien-, Misch- und Rentenfonds (inklusive ETFs) unterschiedlichster Branchen, Regionen und Risikoklassen mit besonders günstigen Fondsanteilsklassen, zur Verfügung. Während der Laufzeit können die Modelle unkompliziert und kostenfrei gewechselt werden.

Sie können das Vermögen breit gestreut investieren

Bei der Wahl eines gemanagten Modells stehen den Anlegern mehrere Anlagearten offen. Überlässt der Kunde das Management der Fondsanlage den Fachexperten, so wird der Sparbeitrag in ein ETF-Depotmodell oder ein aktiv gemanagtes Depotmodell investiert. Alternativ können die Experten von Zurich dem Kunden einen Vorschlag für eine breit aufgestellte, sehr kostengünstige Fondsanlage unterbreiten. Hier gibt es die Möglichkeit, Portfoliomodelle mit jährlichem Rebalancing zu wählen.

Mit Rebalancing wird die prozentuale Aufteilung des Vertragsguthabens der einzelnen Fonds auf die mit uns zuletzt vereinbarte Beitragsaufteilung zurückgesetzt. Dadurch wird das von Ihnen gewählte Chance-/Risiko-Profil dauerhaft beibehalten.

Natürlich ist es während der Versicherungsdauer kostenfrei möglich, zwischen den Anlagearten (z. B. von Depotmodell zu vermögensstrukturiertem Portfolio) oder innerhalb der Anlageart (z. B. von Depotmodell Wachstum Plus in Depotmodell Balance Plus) zu wechseln.

Das bedarfsgerechte Fondsangebot – das Anlegerprofil entscheidet

Ob Depotmodell Balance-ETF, Depotmodell Wachstum Plus, ausgewogenes Portfoliomodell oder direkte Auswahl von z. B. drei Aktienfonds – die bedarfsgerechte Fondsanlage ist von den Präferenzen und der Risikoneigung des Kunden abhängig. Vor der Fondsauswahl sollten Sie daher das Anlegerprofil von unseren Experten bestimmen lassen.

Mehr Steuerbegünstigungen

Keine Abgeltungsteuer und weniger Belastung in der Rente

In der Ansparphase einer Rentenversicherung fällt grundsätzlich keine Abgeltungsteuer an und Fonds können steuerfrei gewechselt werden. Das verstärkt den Frühspareffekt durch Zins und Zinseszins zusätzlich und erhöht damit Kapital und folglich auch die Rente. Erst in der Auszahlungsphase müssen die Erträge nachgelagert versteuert werden.

Steuerbegünstigungen bei der Auszahlung

Rentenzahlung: Es wird nur der Ertragsanteil der Rente besteuert Der Ertragsanteil der Rente richtet sich nach dem Alter bei Rentenbeginn. Das bedeutet, dass mit zunehmendem Renteneintrittsalter ein immer geringerer Anteil besteuert wird.

Der steuerfreie Anteil der Rente bemisst sich am Renteneintrittsalter – und ändert sich dann nicht mehr

Grafik Steuerbegünstigungen
Kapitalauszahlung

Kapitalauszahlung: 50 % der Erträge sind steuerfrei

Schon nach zwölf Jahren Vertragslaufzeit und ab dem vollendeten 62. Lebensjahr ist die Hälfte der Erträge steuerfrei. Die andere Hälfte muss mit dem persönlichen Steuersatz besteuert werden. Dieser ist nach dem Berufsleben oft deutlich geringer.

Mehr Flexibilität

Mehr Flexibilität: Fondswechsel und Anpassung an veränderte Bedürfnisse

Die flexible Vertragsgestaltung erlaubt es, die Spar- und Rentenphase mitzugestalten. Die Kunden können dabei aus ausgewählten Fonds wählen, sie kostenfrei wechseln und Kapital flexibel zuführen oder entnehmen. Zudem kann zum Rentenbeginn gewählt werden, ob z. B. eine lebenslange Rente, eine einmalige Kapitalauszahlung oder eine Kombination aus beiden gewünscht wird.

Mehr Spielraum in der Ansparphase

Ob Haus, Familie oder Kinder – das Leben ist ständig im Wandel und bedarf manchmal etwas mehr Sicherheit. Mit Vorsorgeinvest können die Kunden je nach Sicherheitsbedürfnis ihre Fondsauswahl bis zu zwölf Mal pro Jahr tauschen – auch kurzfristig und völlig kostenfrei.

Auf Wunsch lebenslange Rente oder Kapitalauszahlung

Jeder hat unterschiedliche Vorstellungen von seiner Rentenzeit: sich endlich einen Wunsch erfüllen oder einfach sorgenfrei den Ruhestand genießen. Die verschiedenen Auszahlungs- varianten bieten für jeden die passende Möglichkeit.

Flexibilitäten in Vorsorgeinvest

Vermögensstrukturierte Portfoliomodelle: Aufbau Ihres Altersvorsorgevermögens durch Expertenempfehlung

Vermögensstrukturierte Portfoliomodelle sind eine Form der individuellen Fondsanalage. Sie enthalten je nach individuellem Anlagestil eine Expertenempfehlung mit einer Mischung aus Aktien-, Misch- und Rentenfonds, die breit investiert ist und verschiedene Risikoklassen abdeckt. Ein jährliches Rebalancing ist möglich.

Grundlage für die Portfoliozusammensetzung sind risikooptimierte, maximale Verlust-Szenarien für die jeweiligen Musterportfolios sowie ein umfassender Fondsauswahl- und Qualitätssischerungsprozess. 

  • Auswahl bei Risikoklassen und Anlageschwerpunkten
  • Aufnahme besonders konstengünstiger Fondsanteilsklassen
  • Rebalancing optional wählbar
  • Auswahl bei Risikoklassen und Anlageschwerpunkten

Für Ihre Vorsorge achten wir immer auf Qualität! Der Zurich Fondssausschuss ermittelt leistungsstarke Portfolios und kontrolliert diese. 

Mehr Sicherheit

Versicherungs- und Kapitalschutz

Nicht immer muss es das volle Risiko sein, um die Chancen der Kapitalmärkte auszunutzen. Wenn mehr Sicherheit gewünscht wird, bietet Vorsorgeinvest zu Vertragsbeginn die Möglichkeit, das Kapital, sich selbst sowie Angehörige abzusichern.

Eingezahlte Beiträge absichern mit dem optionalen Kapitalschutz

Mit dem Kapitalschutz kann bestimmt werden, welcher Anteil der Beiträge zum Rentenbeginn vorliegen soll. Gewählt werden kann ein Kapitalschutz in Höhe von 0 % oder 50 %. Um den Kapitalschutz in Höhe von 50 % zu gewährleisten, wird ein Teil der Beiträge im Zurich Sicherungsvermögen investiert.

Infografik Renditechancen

Ein langes Leben absichern mit einer monatlichen Rente aus einer Rentenversicherung

Mit Weitsicht und Ausdauer kann ein Kapitalpolster für einen finanziell sorgenfreien Ruhestand angespart werden. Wenn beispielsweise 100.000 EUR für die Rente angespart wurden, um sich davon monatlich 1.000 EUR Rente selbst auszuzahlen, reicht das Geld nur rund zehn Jahre.

Wer mit 67 in Rente geht, dem droht mit 75 Jahren die Armut – gerade dann, wenn z. B. mehr finanzieller Spielraum für Pflege und Betreuung nötig ist. Eine 100-prozentige Sicherheit bietet nur eine lebenslange Rente aus einer Versicherung.

Eine Rentenversicherung zahlt ein Leben lang und bietet Schutz für Hinterbliebene oder bei Berufsunfähigkeit

Wie lange reichen 100.000 EUR?

Infografik wie lange

Gut bewertet

Bestnote für Vorsorgeinvest

Das Produkt „Vorsorgeinvest“ erhielt im Rating Komfort die Note „FFF“ für „hervorragend“. Franke und Bornberg bewertete dabei die Qualität und Kundenorientierung des Produktes auf Basis der Analyse der Versicherungsbedingungen und Anträge. 

Die unabhängige Ratingagentur Franke und Bornberg (www.fb-rating.de) zählt zu den anerkannten Versicherungs-Spezialisten in Deutschland. Das Rating zeichnet sich vor allem durch einen sehr hohen Detaillierungsgrad aus. Es werden ausschließlich harte, nachvollziehbare Fakten bewertet, die über die gesamte Vertragsdauer Gültigkeit haben. Die Einteilung der Ergebnisse erfolgt in acht Rating-Klassen, die von FFF (hervorragend) bis F-- (sehr schwach) reichen.

Vorsorgeinvest

Zurich konnte in der Kategorie Fonds- und Indexpolicen "new features" den ersten Platz erreichen. Seit dem 01.07.2017 sind folgende Produktmerkmale neu:

  • Institutionelle Fondstranchen: Rückvergütungsfreie Investmentfonds mit besonders niedrigen Fondskosten (sog. OGCs = Ongoing-Charges)
  • Professionell gemanagte Depotmodelle auf Basis aktiver oder passiver Fonds
  • Individuelle Fondsauswahl mit Exchange-Traded-Funds (ETF's)
  • Vollständige Weitergabe von Rückvergütungen an den Kunden (Vertragsguthaben)

Vorsorgeinvest Spezial erhielt die Note 1,7 ("SEHR GUT")

Das Institut für Vorsorge und Finanzplanung GmbH (IVFP) hat zum 8. Mal Direktversicherungen "auf Herz und Nieren" untersucht. Insgesamt wurden 93 Tarife von 48 Anbietern genauer unter die Lupe genommen. Für das Produkt Vorsorgeinvest (Spezial) erhielt Zurich die Note 1,7 ("SEHR GUT"). Im Vergleich zum Vorjahr konnte bei dem Produkt eine deutliche Ergebnisverbesserung erzielt werden.

(Quelle - Abrufdatum 20.04.2018: https://www.ivfp.de/rating/produktvergleich)

Das Gesamtergebnis zum Rating ermittelt sich aus den folgenden 4 Teilbereichen (bis zu 96 Einzelkriterien) und der jeweiligen Gewichtung:

  • Unternehmensqualität zu 35% (Bilanzkennzahlen - z.B. Stabilität und Größe, Sicherheit)
  • Rendite zu 30% (Vorgaben zu Muster-Fallbeispielen mit 6% Wertsteigerung, z.B. Rückkaufswerte, Renditen nach Fondskosten)
  • Flexibilität zu 25% (Gestaltungsmöglichkeiten der AVB's, z.B. zu Vertragsänderungen)
  • Transparenz und Service zu 10% (Verständlichkeit der Dokumente, z.B. Formulierungen, Qualität des Werbematerials)

VarioInvest Rente

Hohe Garantien bis zum Rentenbeginn - VarioInvest Rente

Sicherheit steht für Sie an erster Stelle? Möchten Sie außerdem Ihre Renditechancen nutzen? Bei der Altersvorsorge mit Vario- Invest Rente steckt Ihr Geld immer in der passenden Anlage. Das ist bequem und schafft Sicherheit.

  • Teilkapitalschutz von 80 % der eingezahlten Beiträge
  • Rentengarantiezeit: Mindestlaufzeit für Rentenzahlungen zugesichert
  • Berufsunfähigkeitsschutz möglich
  • Einmalbeitrag möglich

So funktioniert das Garantiemodell VarioInvest

Basis des Garantiemodells VarioInvest sind Fonds, die in Unternehmensanleihen investieren:

Hier werden 45 % des Vertragsguthabens angelegt, um die Wirtschaftskraft solider Unternehmen zu nutzen. Dieser Anteil ist grundsätzlich stabil, kann jedoch je nach Marktsituation angepasst werden.

Der übrige Teil der Vertragsguthabens wird zwischen Fondsanlagen in Staatsanleihen und einem aktienorientierten Fonds aufgeteilt. Diese Aufteilung wird börsentäglich durch ein gemanagtes Anlagemodell überprüft.

Je nach Vertragskonstellation kann der Anteil an Staatsanleihen bzw. Aktien auf bis zu 55 % des Vertragsguthabens ansteigen – der Anteil der jeweils anderen Anlagekomponente sinkt in diesen Fällen auf bis zu 0 %.

Fondsanlage in Aktien

  • Partizipation an der Entwicklung der Kapitalmärkte
  • Langfristige Dividendenzahlungen ausgewählter Unternehmen

Fondsanlage in Unternehmensanleihen

  • Investition in erfolgreiche Unternehmen mit solider Bonität
  • Durch Anlage in Unternehmensanleihen werden regelmäßige und stabile Zinszahlungen angestrebt

Fondsanlage in Staatsanleihen

  • Zusätzliche Sicherheit durch Beimischung von Staatsanleihen
  • Investition in ausgewählte EU-Staatsanleihen
  • Für sehr kurze Restlaufzeiten kann eine Anlage in geldmarktnahen Fonds erfolgen

Schutz und Renditemöglichkeiten

Option Auto Lock-In

Der Auto Lock-In sichert etwaige Erträge automatisch und erhöht das Garantieguthaben: Liegt das Vertragsguthaben mindestens 20 % über den bisher eingezahlten Beiträgen (inklusive Zuzahlungen und bisheriger Erhöhungen durch Lock-In- Optionen), so erhöht die Hälfte der Erträge das Garantieguthaben zum Ende der Ansparphase.

Der Auto Lock-In kann zu Vertragsbeginn oder jederzeit während der Laufzeit aktiviert bzw. deaktiviert werden. In den letzten fünf Jahren vor dem Ende der Ansparphase wird der Auto Lock-In durch den Ablauf Lock-In abgelöst

Ablauf Lock-In

Zusätzlich sichert der Ablauf Lock-In in den letzten fünf Jahren vor dem Ende der Ansparphase automatisch etwaige Erträge. Seine Funktionsweise ist mit dem Auto Lock-In identisch. Der Ablauf Lock-In ist automatisch eingeschlossen.

Manueller Lock-In

Unabhängig von den automatischen Sicherungsmechanismen können Sie einmal pro Jahr – frühestens ab dem sechsten Versicherungsjahr – einen manuellen Lock-In beantragen.

Auf den Punkt gebracht

  • Ihr VarioInvest-Portfolio wird börsentäglich überprüft und bei Bedarf angepasst
  • Die Lock-In-Optionen ermöglichen die Sicherung von Erträgen zum Ende der Ansparphase
  • Durch den Teilkapitalschutz sind 80 % Ihrer Beiträge zum Ende der Ansparphase geschützt

Ihre Vorteile auf einen Blick

Flexibilität

  • Lebenslange Rente, Kapitalauszahlung oder Teilkapitalisierung/ -verrentung möglich
  • Beitragspausen, Zuzahlungen und Entnahmen möglich
  • Einmalbeitrag möglich
  • Rentenbeginn flexibel wählbar

Schutz

  • Teilkapitalschutz von 80 % der eingezahlten Beiträge
  • Zusätzliche Lock-In-Optionen
  • Rentengarantiezeit: Mindestlaufzeit für Rentenzahlungen zugesichert
  • Hinterbliebenenabsicherung möglich
  • Berufsunfähigkeitsschutz möglich
  • Keine volle Anrechnung von Rentenzahlungen auf die staatliche Grundsicherung

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Ut commodo pretium nisl.

Wissenswertes zu VarioInvest Rente


VarioInvest Rente
In der Ansparphase
Mindestbeitrag/Monat (bei laufender Beitragszahlung) auch Einmalbeitrag und Beitragsdepot möglich 35 EUR
Option Auto Lock-In
Ablauf Lock-In
Manueller Lock-In
Beitragsanpassungen
Dynamik
Zuzahlungen
(Teil-)Entnahme
Absicherung einer Berufsunfähigkeit
Absicherung der Angehörigen in der Ansparphase
In der Leistungsphase
Verfügungsphase (Ihren Rentenbeginn können Sie flexibel gestalten)
Lebenslange Rente
Einmalige Kapitalisierung
Teilkapitalisierung/-verrentung (bei VarioInvest BasisRente nur Verrentung)
Entnahmemöglichkeit während der Rentenzahlungszeit
Absicherung der Angehörigen in der Rentenphase
Gestalten Sie Ihre Rente
Bonusrente (zunächst niedrige, später stärker ansteigende Rente)
Bonus-PLUS-Rente (möglichst ansteigende Rente)
Garantie-PLUS-Rente (möglichst gleichbleibende Rente)

✓ möglich 
– nicht möglich 

Mehr Informationen zu Produktflexibilitäten, Leistungen und Kosten der VarioInvest Rente finden Sie in den entsprechenden Produktinformationsblättern, im Persönlichen Vorschlag sowie in den Verbraucherinformationen.

Wer steht hinter dem Kapitalschutz

VarioInvest ist ein Produkt der Zurich Deutscher Herold Lebensversicherung AG (ZDHL).

Die Zusage des (Teil-)Kapitalschutzes zum Ende der Ansparphase übernimmt die Deutscher Herold AG (DHAG). 
Diese ist die Holding-Gesellschaft für das Lebensversicherungsgeschäft der Zurich in Deutschland und Teil der Zurich Gruppe Deutschland.

Die DHAG garantiert der Zurich Deutscher Herold Lebensversicherung AG ( ZDHL) den ( Teil-)Kapitalschutz zum Ende der Ansparphase. Die ZDHL wird den Anspruch auf diese Leistung bei der DHAG geltend machen.

Gut bewertet

VarioInvest Rente erhielt die Gesamtnote 1,4 ("EXZELLENT") 

Das Institut für Vorsorge und Finanzplanung GmbH (IVFP) hat zum 8. Mal Direktversicherungen "auf Herz und Nieren" untersucht. Insgesamt wurden 93 Tarife von 48 Anbietern genauer unter die Lupe genommen. Für die "VarioInvest Rente" erhielt Zurich die Gesamtnote 1,4 ("EXZELLENT"). Im Vergleich zum Vorjahr konnte bei dem Produkt eine deutliche Ergebnisverbesserung erzielt werden.

(Quelle - Abrufdatum 20.04.2018: https://www.ivfp.de/rating/produktvergleich)

Ratingsystematik IVFP teilt die "VarioInvest Rente" als fondsgebundene Rentenversicherung in die Kategorie "Comfort" ein. Die Bezeichnung "Comfort" steht für Anlagekonzepte, die der Versicherer managt. Sie als Kunden/Kundin müssen sich keine Gedanken um die richtige Ausrichtung ihrer Kapitalanlage machen. IVFP bewertete die fondsgebundenen bAV-Tarife nach der Bruttomethode. Das heißt, dass jährlich anfallende Fondskosten (OGC's) im Guthabenverlauf berücksichtigt wurden! Dieses transparente Verfahren im Kundeninteresse wendet Zurich bereits seit dem 01.01.2017 über alle Schichten hinweg an.

Das Gesamtergebnis zum Rating ermittelt sich aus den folgenden 4 Teilbereichen (bis zu 96 Einzelkriterien) und der jeweiligen Gewichtung:

  • Unternehmensqualität zu 35% (Bilanzkennzahlen - z.B. Stabilität und Größe, Sicherheit)
  • Rendite zu 30% (Vorgaben zu Muster-Fallbeispielen mit 6% Wertsteigerung, z.B. Rückkaufswerte, Renditen nach Fondskosten)
  • Flexibilität zu 25% (Gestaltungsmöglichkeiten der AVB's, z.B. zu Vertragsänderungen)
  • Transparenz und Service zu 10% (Verständlichkeit der Dokumente, z.B. Formulierungen, Qualität des Werbematerials)

Qualitätssiegel VarioInvest Rente

Gesamtnote „hervorragend“ für VarioInvest Rente

Das Produkt „VarioInvest Rente“ erhielt im Rating Komfort die Note „FFF“ für „hervorragend“. Franke und Bornberg bewertete dabei die Qualität und Kundenorientierung des Produktes auf Basis der Analyse der Versicherungsbedingungen und Anträge.

Die unabhängige Ratingagentur Franke und Bornberg (www.fb-rating.de) zählt zu den anerkannten Versicherungs-Spezialisten in Deutschland. Das Rating zeichnet sich vor allem durch einen sehr hohen Detaillierungsgrad aus. Es werden ausschließlich harte, nachvollziehbare Fakten bewertet, die über die gesamte Vertragsdauer Gültigkeit haben. Die Einteilung der Ergebnisse erfolgt in acht Rating-Klassen, die von FFF (hervorragend) bis F-- (sehr schwach) reichen.

Vorsorgeflex

Verbinden Sie Liquidität und Kapitalaufbau mit kurzen Laufzeiten - Vorsorgeflex

Mit der fondsgebundenen Rentenversicherung Zurich Vorsorgeflex verbinden Sie Liquidität mit Kapitalaufbau, beispielsweise für Ihre Altersvorsorge, und investieren nach Wunsch in einen bedarfsgerechten Mix aus sicheren und chancenreichen Anlagen.

  • Kurzfristige Kapitalanlage bei einer Versicherungsdauer schon ab fünf Jahren möglich
  • Hohe Flexibilität durch monatliche Umschichtungen, Kapitalentnahme ohne Storno-Abschlag und Zuzahlungen
  • Leistung zum Abruftermin flexibel wählbar: lebenslange Rente, Kapitalzahlung oder Mix aus beidem
  • Keine volle Anrechnung von Rentenzahlungen auf die staatliche Grundsicherung

Für wen ist Vorsorgeflex interessant?

Flexibel bleiben und sicher investieren

Wenn Ihr Ruhestand näher rückt und Sie einen größeren Kapitalbetrag kurz- bis mittelfristig anlegen wollen, ist guter Rat wertvoll: Schließlich möchten Sie Ihr Vermögen für einen überschaubaren Zeitraum sicher und ausgewogen investieren – und dennoch im Bedarfsfall frei darüber verfügen können. Damit Sie zum einen unterschiedliche Sparziele erreichen und zum anderen ganz flexibel mit Ihrem Kapital tun können, was Sie möchten und wann Sie möchten.

Unsere Lösung für Ihre Anforderungen heißt Zurich Vorsorgeflex

Mit der fondsgebundenen Rentenversicherung Zurich Vorsorgeflex verbinden Sie Liquidität mit Kapitalaufbau (z. B. für Ihre Altersvorsorge) und investieren ganz nach Wunsch in einen bedarfsgerechten Mix aus sicheren und chancenreichen Anlagen. Statt Ihr Kapital auf mehrere Verträge zu verteilen, ist es mit Zurich Vorsorgeflex breit angelegt – für Sie ganz einfach und bequem.

Bedarfsgerechter Anlage-Mix

Mit Zurich Vorsorgeflex investieren Sie Ihr Kapital sinnvoll und strukturiert mit nur einem Produkt. Bei der Aufteilung Ihres Einmalbeitrags richten wir uns nach Ihren individuellen Anlagepräferenzen.

Ein Vertrag – unterschiedliche Anlageziele

Ihre optimale Anlage – auf den Mix kommt es an

Durch die Anlage in zwei Anlagetöpfen können Sie Ihre Sparziele, Verfügbarkeit und Sicherheit optimal mixen. Dabei unterliegen die Anlagen einer regelmäßigen Überprüfung. Sofern Anlageinnovationen (z. B. neue Fonds) verfügbar sind, können Sie auch davon profitieren.

1. Liquiditätsreserve

Die Liquiditätsreserve besteht aus dem geldmarktnahen Rentenfonds DWS Euro Reserve. Diese sehr sichere Anlage garantiert die kurzfristige Verfügbarkeit Ihres Kapitals. So können Sie auch unvorhergesehene Ausgaben schnell begleichen. Da der Ertrag in der Liquiditätsreserve gering ist, ist der Anlagebetrag auf max. 20 % des Einmalbeitrages begrenzt. Sofern Sie diesen Anlagetopf besparen möchten, bestimmt Ihr Versicherungspartner gern mit Ihnen die optimale Liquidität Ihrer Vermögensanlage.

2. Basis-Anlage

Sie können, je nach Präferenz und Risikoneigung, aus verschiedenen Fondsstrategien die für Sie passende auswählen:

  1. Gemanagte Depotmodelle: Ideal für alle, die den Aufbau ihres Altersvorsorgevermögens in die Hände von Experten legen wollen. 
    - Depotmodellvariante „ETF“: bestückt mit passiv gemanagten und preisgünstigen ETFs für sehr preisbewusste Kunden 
    - Depotmodellvariante „Plus“: bestückt mit aktiv gemanagten, besonders günstigen Fonds
  2. Vermögensstrukturierte Portfoliomodelle: Ideal für alle, die für den Aufbau ihres Altersvorsorgevermögens eine Experten empfehlung wünschen. Jährliches Rebalancing ist möglich.
  3. Individuelle Fondsauswahl: Ideal für alle, die selbst bestimmen wollen, durch welche Fonds ihr Altersvorsorgevermögen wachsen soll. Jährliches Rebalancing ist möglich.
Vorsorgeflex

Bei der individuellen Fondsanlage wählen Sie mehrere Investmentfonds aus einer breiten Fondspalette unterschiedlicher Fonds- und Risikoklassen aus. Dabei sollten Sie die Anlage über mehrere Anlageklassen streuen, um zusätzlich Risiko zu reduzieren. Eine Übersicht mit allen wählbaren Fonds können Sie der Fondspalette entnehmen (siehe: "Downloads").

Innerhalb der individuellen Fondsanlage stellt Zurich drei Portfolios zur Auswahl. Hier werden Fonds so zusammengestellt, dass sie den Anlagepräferenzen von sicherheitsorientierten (defensives Portfolio), chancenorientierten (ausgewogenes Portfolio) oder renditeorientierten Kunden (offensives Portfolio) entsprechen. Ihr Zurich Versicherungspartner bestimmt gerne gemeinsam mit Ihnen Ihr bedarfsgerechtes Anlegerprofil.

Bei der gemanagten Fondsanlage haben Sie die Wahl zwischen den vier Depotmodellen Einkommen, Balance, Wachstum oder Dynamik – jeweils mit unterschiedlichen Chance- und Risikoprofilen.

Mit der Basis-Anlage investieren Sie Kapital mittel- bis langfristig und können Renditechancen am Kapitalmarkt nutzen. Gern ist Ihr Versicherungspartner bei der Bestimmung Ihrer persönlichen Anlagepräferenzen behilflich.

Flexible Vertragsgestaltung

Sie entscheiden, was am besten zu Ihnen passt

Sie haben die Wahl – entscheiden Sie selbst, was am besten zu Ihnen passt. Zurich Vorsorgeflex können Sie ganz individuell nach Ihren Wünschen gestalten. Viele Entscheidungen können Sie während der Vertragslaufzeit ändern. So bleiben Sie beweglich und behalten das Ruder immer in der Hand.

Flexible Umschichtungen

Obwohl Sie nur in ein Produkt investieren, bleiben Sie in Ihrem Handlungsspielraum flexibel. So können Sie monatlich zwischen den beiden Anlagetöpfen und innerhalb der Basis-Anlage umschichten. Umschichtungen zwischen der Basis-Anlage und der Liquiditätsreserve sowie Fondsumschichtungen innerhalb der Basis-Anlage sind kostenlos und nicht von der Abgeltungssteuer betroffen. Dies ist insbesondere ein Vorteil bei Wahl einer individuellen Fondsanlage mit jährlichem Rebalancing, da in der Rentenversicherung die jährliche Gewinnsicherung nicht der Steuer unterliegt. Diese führen wir innerhalb von drei Arbeitstagen nach Antragseingang aus.

Todesfallschutz mit Steuervorteil

Um Ihre Hinterbliebenen abzusichern, können Sie auf Wunsch bis zu 100 % des Einmalbeitrags als garantierte Mindesttodesfallsumme vereinbaren. Bei Tod der versicherten Person unterliegt die Todesfallleistung nicht der Einkommensteuer.

Flexible Kapitalentnahme

Benötigen Sie kurzfristig Kapital, können Sie es jederzeit entnehmen, ohne dass dafür Gebühren anfallen. Dabei bestimmen Sie selbst, aus welchem Anlagetopf und in welcher Höhe das Geld entnommen werden soll.

Flexible Leistung im Erlebensfall

Zum vereinbarten Rentenbeginn erhalten Sie eine lebenslange Rente. Alternativ können Sie sich das Kapital auszahlen oder die Fondsanteile übertragen lassen. Ebenso ist eine Mischung aus Rente und Kapitalauszahlung möglich.

Flexible Zuzahlungen

Natürlich können Sie auch jederzeit Zuzahlungen vornehmen, z. B. bei Ablauf einer Lebensversicherung oder eines Festgeldes.

Zusätzliche Vorteile bei Rentenzahlung

Wählen Sie eine lebenslange Rente, sichern wir Ihnen bereits bei Vertragsabschluss einen garantierten Rentenfaktor zum vereinbarten Rentenbeginn zu. Das gibt Ihnen noch mehr Planungssicherheit für Ihre Altersversorgung. Zudem unterliegt die monatliche Rente nur der günstigeren Ertragsanteilsbesteuerung.

Kurze Versicherungsdauer

Zurich Vorsorgeflex können Sie schon für eine Versicherungsdauer ab fünf Jahren abschließen.

Unser starker Partner

Gerade in Zeiten unsicherer Märkte sollten Sie auf Nummer Sicher gehen: Vertrauen Sie einer Partnerschaft aus zwei Anbietern, die Sie mit ihrer Erfahrung, Qualität und Größe über Jahrzehnte erfolgreich begleiten können.

DWS Group GmbH & Co. KGaA (DWS) 

Das Unternehmen

Die DWS Group GmbH & Co. KGaA (DWS) ist einer der weltweit führenden Vermögensverwalter mit einem verwalteten Vermögen von 700 Mrd. Euro (Stand: 31. Dezember 2017). Sie blickt auf über 60 Jahre Erfahrung zurück und genießt in Deutschland und Europa einen Ruf für exzellente Leistungen. Mittlerweile vertrauen Kunden weltweit der DWS als Anbieter für integrierte Anlagelösungen. Der Vermögensverwalter wird über das gesamte Spektrum der Anlagedisziplinen hinweg als Quelle für Stabilität und Innovationen geschätzt.

Die DWS bietet Privatpersonen und Institutionen Zugang zu leistungsstarken Anlagekompetenzen in allen wichtigen Anlagekategorien sowie Lösungen, die sich an Wachstumstrends orientieren. Unsere vielfältige Expertise als Vermögensverwalter im Active-, Passive- und Alternatives-Geschäft sowie unser starker Fokus auf Umwelt-, soziale und Governance-Faktoren ergänzen einander bei der Entwicklung gezielter Lösungskonzepte für unsere Kunden. Das fundierte Know-how unserer Ökonomen, Research-Analysten und Anlageprofis werden im globalen CIO View zusammengefasst, der unserem strategischen Anlageansatz als Leitlinie dient.

Die DWS möchte die Zukunft des Investierens gestalten. Dank unserer Mitarbeiter mit 35 Nationalitäten, die über 75 Sprachen sprechen und in 22 Ländern arbeiten, sind wir dabei lokal präsent und bilden gleichzeitig ein globales Team.

JuniorInvest

Ihre Kinder, Enkel oder Patenkinder liegen Ihnen am Herzen? - JuniorInvest

Mit Juniorinvest können Sie heute schon für die Ausbildung und Rente Ihres Kindes, Enkels oder Patenkindes sparen.

Eine höhere Lebenserwartung und der Rückgang der Geburten führen dazu, dass immer weniger Berufstätige immer mehr Rentner finanzieren müssen.

Damit Ihr Schützling seinen Lebensstandard im Alter erhalten kann, ist es wichtig, privat vorzusorgen. Juniorinvest gibt es in zwei Varianten: Juniorinvest Ausbildung und Juniorinvest Rente.

  • Monatsbeiträge und Vermögensaufbau ab 25 Euro
  • Einmalbeitrag möglich
  • Zuzahlung und Entnahme während der Ansparphase
  • Steuerbegünstigung – keine Abgeltungssteuer während der Ansparphase
  • Partizipation an den Kapitalmärkten
  • Keine volle Anrechnung von Rentenzahlungen auf die staatliche Grundsicherung

Juniorinvest Ausbildung

Schutz und Vorsorge für den Start ins Leben: Eine finanzielle Vorsorge kann zu besseren Bildungsmöglichkeiten des Kindes beitragen. Juniorinvest Ausbildung kann Schutz und Vorsorge für den Start ins Leben bieten. 

Vorteile

  • Finanzierung einer umfassenden Ausbildung
  • Sparen schon mit kleinen Beiträgen möglich
  • Anlage des Kindergeldes
  • Auszahlung ohne Einkommensteuer möglich: Wenn bei der Auszahlung alle steuerpflichtigen Einkünfte unter den Freibeträgen liegen, fällt keine Einkommensteuer an. Allerdings können sich die Einkünfte auf die Mitversicherung des Kindes in der gesetzlichen Krankenversicherung der Eltern auswirken.

Schutzoptionen

Schutz im Todesfall der Eltern: Die Juniorinvest Ausbildung bietet bei Abschluss durch Vater oder Mutter die Möglichkeit, einen Todesfallschutz für ein Elternteil zu integrieren.

Juniorinvest Rente

Mit Juniorinvest Rente können Sie von einem langfristigen Vermögensaufbau profitieren. Zudem kann der Vertrag im Erwachsenenalter vom Kind weitergeführt werden.

Vorteile:

  • Grundstock für die Altersvorsorge des Kindes legen
  • Zuzahlungen möglich, z. B. bei Geldgeschenken von Verwandten und Freunden
  • Entnahme während der Ansparphase möglich, z. B. für die Hochzeit
  • Vertragsübernahme durch das Kind möglich: Sobald das Kind auf eigenen Beinen steht, heißt es: Verantwortung übernehmen. Juniorinvest kann im Erwachsenenalter vom Kind übernommen und für die Zukunftsvorsorge weiterbespart werden.

Wählen Sie Ihre persönliche Kindervorsorge

Zurich bietet Ihnen die Möglichkeit, selbst zu bestimmen, wie Ihre Beiträge investiert werden sollen. Dabei können Sie wählen, ob Sie die Anlage selbst in die Hand nehmen wollen oder ob Sie ihre Anlage von Experten managen lassen möchten.

Von sicherheitsorientiert bis chancenorientiert – Zurich bietet viele ausgewählte Möglichkeiten

Das ausgewählte Fondsangebot bietet sowohl für sicherheitsorientierte als auch für risikobereitere Kunden eine vielfältige Auswahl an Einzelfonds als auch an gemanagten Depot- und Portfoliomodellen. Dabei stehen Aktien-, Misch- und Rentenfonds (inklusive ETFs) unterschiedlichster Branchen, Regionen und Risikoklassen mit besonders günstigen Fondsanteilsklassen, zur Verfügung. Während der Laufzeit können die Modelle unkompliziert und kostenfrei gewechselt werden. Vor der Fondsauswahl sollten Sie das Anlegerprofil von unseren Experten bestimmen lassen.

Kombination mit Berufsunfähigkeits-Zusatzversicherung

Auch Ihre Arbeitskraft braucht Sicherheit

Mit Ihrer Arbeitskraft sichern Sie Ihre Existenz. Daher bietet Ihnen Juniorinvest die Möglichkeit, in Ihren Vertrag eine Berunfsunfähigkeits-Zusatzversicherung (BUZ) für den Fall Ihres Arbeitskraftverlusts einzuschließen. Bei Berufsunfähigkeit garantiert die Beitragsbefreiung die Fortzahlung des Vertrags für Ihr Kind. Eine Berufsunfähigkeitsrente sorgt dafür, dass Sie ein regelmäßiges Einkommen erhalten und damit Ihren Lebensstandard aufrechterhalten können.

Jeder 4. wird berufsunfähig

Menschen in vermeintlich ungefährlichen Berufen unterschätzen häufig das Risiko, berufsunfähig zu werden. Doch es trifft durchschnittlich jeden Vierten. Die häufigsten Ursachen sind psychische Erkrankungen und Erkrankungen des Skelett- und Bewegungsapparats.

Tipp: Kombinieren Sie Juniorinvest mit einer  Berufsunfähigkeits-Zusatzversicherung

Sichern Sie sich gegen die finanziellen Folgen des Verlusts Ihrer Arbeitskraft und für den Fall des Ablebens des Versorgers ab. Mit einer Berufsunfähigkeits- Zusatzversicherung sind die Beitragszahlungen zu Juniorinvest gesichert, bis das Versorgungsziel erreicht ist. Zudem besteht die Möglichkeit einer monatlichen Rentenzahlung, um den Lebensstandard im Fall der Fälle halten zu können. Dieser Schutz empfiehlt sich bei Juniorinvest Ausbildung und Juniorinvest Rente.

Freibeträge und Steuerbegünstigungen

Nutzen Sie das Kindergeld, Freibeträge und mögliche Steuerbegünstigungen

Beim Aufbau eines finanziellen Grundstocks für das Kind kann Sie der Staat unterstützen: z. B. mithilfe des Kindergeldes, durch Schenkungsteuerfreibeträge zur Vermögensübertragung oder auch in Form von möglichen Steuerbegünstigungen.

1. Kindergeld

  • 194 EUR - für das erste Kind
  • 194 EUR - für das zweite Kind
  • 200 EUR - für das dritte Kind
  • 225 EUR - für jedes weitere Kind

Stand: Januar 2018

2. Schenkungssteuerfreibeträge

Die Freibeträge der Schenkungsteuer können alle 10 Jahre neu in voller Höhe genutzt werden. So kann der jüngeren Generation bereits zu Lebzeiten ein beachtliches Vermögen übertragen werden.



An Kinder, Stiefkinder 400.000 EUR
An Enkelkinder 200.000 EUR
An Nichten, Neffen und übrige Personen 20.000 EUR

3. Mögliche Steuerbegündigungen

Bei Juniorinvest fällt während der Ansparphase keine Abgeltungsteuer an. Dies kann sich langfristig positiv auf die Vermögensentwicklung auswirken. Am Ende der Laufzeit muss bei Wahl einer lebenslangen Rente in der Rentenphase nur der sogenannte Ertragsanteil versteuert werden. Jedoch ist der Steuersatz häufig deutlich geringer als im Berufsleben. Bei einer Kapitalauszahlung muss der Ertrag unter bestimmten Voraussetzungen nur zur Hälfte versteuert werden.

Der Frühspareffekt: Früher anfangen kann sich lohnen

Durch Zins und Zinseszins wird der Frühspareffekt verstärkt. Beginnen Sie beispielsweise zehn Jahre früher mit dem Sparen, können Sie das Auszahlungsziel mit kleineren Beiträgen erreichen. So kann die Zukunftsvorsorge kontinuierlich wachsen.

Grafik JuniorInvest Kapital
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen