Persönlich. Menschlich. Versichert. Seit 40 Jahren.

Jühe Versicherungen Warstein und Brilon

Zulassungshinweise

Unterlagen, die Sie bei der Kfz-Zulassungsstelle benötigen:

Bei Anmeldung Ihres Oldtimers

  • elektronische Versicherungsbestätigung
  • Kfz-Brief
  • Kfz-Schein mit gültigem TÜV-Eintrag
  • AU-Bescheinigung
  • war das Fahrzeug vorübergehend abgemeldet, benötigen Sie zusätzlich die Abmeldebescheinigung und, sofern es im gleichen Zulassungskreis wieder angemeldet wird, die Kfz-Schilder

Bei Wohnortwechsel im gleichen Zulassungskreis oder bei Namensänderung

  • elektronische Versicherungsbestätigung
  • Kfz-Brief
  • Kfz-Schein mit gültigem TÜV-Eintrag

Bei Wohnortwechsel in einen anderen Zulassungskreis

  • elektronische Versicherungsbestätigung
  • Kfz-Brief
  • Kfz-Schein mit gültigem TÜV-Eintrag
  • AU-Bescheinigung
  • bisherige Schilder (wenn das Fahrzeug vorübergehend abgemeldet war, zusätzlich auch die Abmeldebescheinigung)

Bei Wiederanmeldung

  • elektronische Versicherungsbestätigung
  • Kfz-Brief
  • Kfz-Schilder
  • Abmeldebescheinigung
  • AU-Bescheinigung

Ansonsten sollten Sie immer Ihren Personalausweis dabei haben. Ersatzweise genügt auch ein gültiger Reisepass zusammen mit einer Meldebestätigung. Falls Sie für jemand anderen ein Fahrzeug zulassen möchten, benötigen Sie eine formlose Vollmacht des Fahrzeughalters.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen